Über mich

Ich bin 36 Jahre alt, unverheiratet und lebe in Ettenheim. Ich stamme aus einem kommunalpolitisch geprägten Elternhaus – mein Vater ist seit 24 Jahren Bürgermeister in Ettenheim. Dadurch habe ich viel vom Bürgermeisteralltag und –leben mitbekommen, das hat mich geprägt. Dennoch war eine politische Karriere zunächst gar nicht mein Ziel.

Nach Abitur und Grundwehrdienst studierte ich internationale Betriebswirtschaft. Als 24jährigen FH-Absolventen mit Deutsch- Französischem BWL- Doppeldiplom hat es mich erst einmal fortgezogen. Ich habe im internationalen Einkauf der Lidl Stiftung gearbeitet und kam durch diese Tätigkeit mehrere Jahre in ganz Europa herum. Später bin ich in den Bio-Lebensmittelhandel gewechselt. 2011 hat es mich wieder in die Heimat gezogen, als ich eine leitende Stelle beim Objektmöbelhersteller Hiller in Kippenheim angeboten bekam.

Nach knapp zehn Berufsjahren nahm ich mir im Alter von 33 Jahren eine berufliche Auszeit. Ich habe in dieser Zeit Amerika mit dem Fahrrad bereist, mich in Ettenheim in der Flüchtlingshilfe engagiert und das Startup-Unternehmen Findbox bei einem Projekt unterstützt, das dafür 2015 den Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg gewonnen hat.

Seit November 2015 arbeite ich als Einkaufs- und Logistikleiter beim Verpackungsmittelspezialisten Ch. Dahlinger in Lahr. In meinem Beruf bekomme ich nochmals einen ganz anderen Blickwinkel auf unsere Welt und auch unsere Heimat, da ich rund zwei Monate im Jahr in Asien verbringe und dortige Lebens- und Arbeitswelten sehe. Ich bin der Überzeugung, dass wir uns in Deutschland aktiver und zielgerichteter um Zukunftsthemen kümmern müssen. Diese sind für mich sozialer Zusammenhalt, bürgerschaftliches Engagement, Wohnbau, Bildung, Infrastrukturentwicklung, Wirtschafts- und Innovationsförderung, Tourismus und erneuerbare Energien. Themen, die maßgeblich auf kommunaler Ebene umgesetzt werden.

Ich bin aktiver Hornist und Vorsitzender des Freundeskreises der Ettenheimer Stadtkapelle. In den vergangenen Jahren war ich in der Ettenheimer Flüchtlingshilfe aktiv und habe zwei Familien in Verwaltungsangelegenheiten, beim Deutschlernen und erfolgreich bei der Jobsuche unterstützt. Ich bin Vorstandsmitglied in der Ettenheimer CDU, doch Parteipolitik hat im Rathaus nichts verloren. Als Teilnehmer der Ettenheimer Bürgerwerkstatt habe ich 2018 die Initiative „Ettenheim bleibt sauber!“ ins Leben gerufen, die auf das Problem der Vermüllung aufmerksam machen und zum Müllvermeiden anregen soll.

Privat genieße ich meine Freizeit mit Familienangehörigen, ganz besonders meinen drei Patenkindern oder mit Freunden bei einem guten Glas Wein. Sport bringt mir die notwendige Balance und führt mir beim Joggen oder Mountainbiken immer wieder vor Augen, wie schön unsere Heimat ist.

Tabellarischer Lebenslauf

Seit 11/2015
Ch. Dahlinger GmbH & Co. KG, Leitung Einkauf und Logistik

  • Verantwortung für die gesamte Supply Chain, zu 80% in China angesiedelt
  • Vertragswesen, Auftragsüberwachung, Reklamationsmanagement
  • Ausbau (neue Lieferanten) und Weiterentwicklung der Supply Chain (anhand von Ethik- und Umweltstandards wie Sedex, UN Global Compact) oder FSC
  • Verantwortung für die Importlogistik

 

02/2015 – 10/2015
Persönliche Auszeit

für Reisen (mit dem Fahrrad durch den Westen der USA),
für persönliches Engagement (Unterstützung von Flüchtlingsfamilien),
für Mitarbeit in einem Startup (findbox GmbH, Erstellen der Bewerbung für den Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg 2015, 2. Platz)

 

01/2011 – 01/2015
Hiller Objektmöbel GmbH, Leitung Einkauf

Fachliche und disziplinarische Leitung der Abteilungen Einkauf und Produktionsplanung

  • Verantwortlich für Beschaffung von Kauf- und Halbteilen, Erstellung von Stücklisten und Arbeitsplänen
  • Lieferantenentwicklung: Verhandlung sämtlicher Einkaufskonditionen für die gesamte Schneeweiss AG interior (Holding)
  • Produktentwicklung, Werkzeug- und Formenbau
  • Make-or-buy- Analysen, ROI- Berechnungen

 

08/2009 – 12/2010
Naturata AG, Strategischer Einkauf

  • Aufbau einer neuen Einkaufsstruktur (Umgehung von Zwischenhändlern)
  • Schaffung von Rahmen- und Jahresverträgen mit Lieferanten
  • Ansprechpartner in Logistikfragen für Großkunden

 

07/2006 – 07/2009
Lidl Stiftung & Co.KG, Einkauf Food International, Bereich Eigenmarke

Zuständig für die Bereiche Käse (französische Hersteller), Obstkonserven, Müslis und Cerealien

  • Planung, Abstimmung und Durchführung von Preisverhandlungen für den gesamten europäischen Markt in den oben genannten Produktbereichen
  • Marktanalyse und Sortimentsentwicklung
  • Laufende Qualitätskontrollen und –entwicklung

 

02/2005 – 08/2005
Robert Bosch France, Paris: Praktikum im Bereich Automotive Aftermarket

  • Kundenaufträge erfassen, telefonische Kundenbetreuung, Unterstützung bei Neukundenakquisitionen

 

08/2003 – 01/2004
SICK AG: Praktikum im Controlling

  • Projektmitarbeit zur Ausgliederung einer Unternehmensdivision in eine Tochtergesellschaft
  • Mitarbeit bei der Budgeterstellung

 

02/2002 – 09/2002
Tätigkeit im Wahlkreisbüro von Helmut Rau,
zu der Zeit Staatssekretär im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg

  • Öffentlichkeitsarbeit und Organisation von Veranstaltungen

09/2002 – 06/2006
Doppeldiplomstudiengang Europäische Betriebswirtschaftslehre

09/2002 – 06/2004
European School of Business (ESB), Fachhochschule Reutlingen

09/2004 – 06/2006
Centre d’Etudes Supérieures Européennes de Management, Reims (F)
Abschluss: Deutsch- Französisches Doppeldiplom
„Diplom- Betriebswirt (FH)“ / „DESEM“

 

Sprachkenntnisse

  • Englisch: Verhandlungssicher
  • Französisch: Verhandlungssicher, mit leichtem Ansatz von Flugrost
  • Spanisch: Grundkenntnisse
  • Chinesisch (Mandarin): Grundkenntnisse

1992 – 2001
Hans- Furler- Gymnasium Oberkirch, Städtisches Gymnasium Ettenheim
Abschluss Abitur
Leistungskurse: Französisch und Geschichte

 

09/2001 – 06/2002
Wehrdienst, ABC-Abwehrbataillon, Bruchsal

Politik
2017 / 18 Bürgerwerkstatt Ettenheim, „Initiative Ettenheim bleibt sauber!“
Mitglied im Vorstand der CDU Ettenheim, 2002 – 2011: Vorsitzender der Jungen Union Ettenheim

Musik
Seit 1997: Hornist in der Stadtkapelle Ettenheim, seit 2015 Vorsitzender des Freundeskreises der Stadtkapelle Ettenheim

Sport
Mountainbiken, Skifahren, Kampf-Kunst-Forum Ettenheim, 1996 – 2001 Leichtathletik im LV Ettenheim

Soziales
2015 – 2017: Unterstützung von Flüchtlingsfamilien in Ettenheim (Begleitung bei Behördengängen und Kommunikation mit Behörden, Unterstützung bei der Job- und Ausbildungssuche)

image
https://www.tobiasmetz.info/wp-content/themes/blake/
https://www.tobiasmetz.info//
#043882
style1
paged
Loading posts...
/homepages/3/d752211644/htdocs/wordpress/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
https://www.tobiasmetz.info/wp-content/themes/blake
on
yes
yes
off
on
off